Mein Welpe knabbert alles an

Mein Welpe knabbert alles an

Hilfe, mein Welpe knabbert alles an

Auch das ist erstmal kein Grund zur Sorge, kleine Fellnasen erkunden die Welt auch mit ihren Beisserchen. Es kann natürlich auch sein, dass dein Welpe gerade neue Zähne bekommt.

Der Zahnwechsel ist recht unangenehm und das lässt sich eben mit ständigem kauen auf den unterschiedlichsten Dingen besser verkraften. Ok, deine Wohnungseinrichtung, die teuren Sneakers oder gar Omi’s Pelzmantel dürfen nicht darunter leiden.

Die Milchzähnchen fallen aus und das erwachsene Hundegebiss wächst nach. Dies führt zu juckendem Zahnfleisch und klein Fellnase knabbert alles an, was ihr zwischen die Beisserchen kommt, um diesen Juckreiz zu lindern. Das Zahnfleisch wird beim Kauen massiert und das tut einfach gut. Versuche in dieser Zeit, deinem Welpen Kauspielzeug und Kauknochen anzubieten, an denen sie sich austoben kann.

Knabbern aus Langeweile

Sehr oft liegt die Ursache für die Knabberei auch daran, dass deinem Hund einfach absolut Langweilig ist. Du solltest dich etwas mehr um dein neues Familienmitglied kümmern.

Dein Welpe hat Angst oder fühlt sich verlassen

Vor allem kurz nach der Trennung deiner Fellnase von ihren Geschwistern, der Mama und der bekannten Zweibeiner Truppe fühlt sie sich häufig alleine. Sie hat Trennungsangst und versucht sich abzulenken indem sie an deinem Sofa, deinem Turnschuh oder was auch immer kaut. Das Kauen lenkt sie von ihrer eigentlichen Angst ab. Auch dagegen hilft meist mehr Beschäftigung mit deinem Welpen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.